Besuchen Sie die Steiermark – auf den Spuren des Knochenmannes

Ein Blick auf einen See bei Sonnenuntergang. Im Hintergrund sind Bäume und Hügel zu sehen

Möchten Sie auf den Spuren vom Knochenmann weilen? Dann sollten Sie die wunderschöne Steiermark besuchen. Die Marktgemeinde Klöch ladet Sie auf eine unglaubliche Reise ein. Wunderschöne Hügel, Weinberge und jede Menge Obstgärten sorgen für romantische Stimmung. Im Frühling und im Herbst, erleben Sie hier besonders viel Augenschmaus. Heute möchten wir Ihnen ein paar Worte zu Klöch sagen und Ihnen Tipps geben, was Sie auf keinen Fall verpassen dürfen.


Klöch schreibt bereits eine lange Geschichte – Ritter und Burgfräulein waren dort zu Hause

Alle begann vor vielen Jahren mit der Burg Klech, wo Ritter wohnten und zahlreiche Fressereien durchführten, gepaart mit herrlichem Wein. Feste wurden dort immer gefeiert, und dies hat sich bis heute nicht verändert. Später kamen die Kurgäste, weil Klöch besonders gute Luft verspricht. Körper, Geist und Seele sollen hiervon profitieren. Vor allem wunderbaren Kaltwasserkuren waren in dieser Region der Hit. Es gab eine Naturheilanstalt, wo Kurgäste unterkamen. Jene wurde aber im ersten Weltkrieg geschlossen. Heute ist das bekannte Kurhaus ein Wohnhaus. Dennoch sollten Sie in Klöch Urlaub machen, die gute Luft ist freilich immer noch da. Wenngleich es das Kurhaus in dieser Form nicht mehr gibt. Erleben Sie Klöch von seiner besonderen Seite.


Genießen Sie Wein ohne Ende in Klöch und radeln Sie durch die einzigartigen Weingegenden

In Klöch lässt sich einiges verbinden. Radeln Sie so weit wie Sie möchten, erleben Sie Panoramablicke auf dem berühmten Traminerweg. Wir empfehlen rund um das Seindl zu fahren. Dort sind es 7 km, wählen Sie das Hochwarth, müssen Sie mit 6,5 km rechnen. Dort finden Sie jede Menge Gasthöfe, Buschenschänke und vieles mehr. Lassen Sie sich verwöhnen, genießen Sie den herrlichen Wein und die Schmankerln des Hauses. Hier genießen Sie die wahre Steiermark von ihrer schönsten Seite.


Erleben Sie Wellness auf ihre eigene Art und Weise – genießen Sie die Gemeinde Klöch und ihre Heilkraft

Zwar gibt es keine Kursanstalt mehr, der Kaltwasserfußweg ist jedoch geblieben. Hier können Sie durch das kalte Wasser spazieren und beugen Venenerkrankungen vor. Rund um den Kiesrundweg finden Sie Kieselsteine, diese aktivieren wiederum die Fußzonenreflexe. Nach und nach steigert sich Ihr Wohlbefinden und sich fühlen sich wie auf Kur in freier Natur. Die herrlichen Panoramablicke sorgen für den Rest und helfen Ihnen beim Entspannen. Ob am Rad- oder am Wanderweg. In dieser Region kommen Sie immer auf Ihre Kosten. Packen Sie sich eine Brotzeit ein und lassen Sie sich Zeit, damit Sie Klöch von der schönsten Seite erleben und begreifen können.


Erleben Sie in der Region beindruckende Kulturveranstaltungen – lassen Sie den Abend ausklingen

In Klöch ist immer etwas los. Wenn nicht gerade ein Weinfest tagt, dürfen Sie sich auf Kulturveranstaltungen freuen. Im Sommer finden auf der Burgruine jede Menge Events statt. Konzerte von Jazz bis Musicals, Lesungen, Theater, Kabarett und Weinverkostungen. Verbinden Sie diese Events mit einer Burgführung und genießen Sie die Aussicht vom 35 m Turm. Bevor Sie Ihre Reise nach Klöch antreten, sollten Sie den Veranstaltungskalender betrachten. Dort finden Sie die aktuellen Highlights, damit Sie garantiert nichts verpassen. In der warmen Jahreszeit ist bekanntlich am meisten los. Falls Sie eher ruhige Momente genießen möchten, kommen Sie in den Wintermonaten. Hier ist es wunderschön in Klöch, aber dennoch ruhiger und entspannter. Vielleicht schneit es vor Ihrem Fenster und Sie dürfen eine wunderbare Schneelandschaft genießen.


Suchen Sie sich eine perfekte Unterkunft und genießen Sie Ihren Urlaub, in der bekannten Knochenmann Region

Es gibt einige Unterkunftsbetriebe in Klöch bzw. in der Gegend. Neben Privatzimmer finden Sie ganze Ferienwohnungen, wo Sie noch mehr Spaß mit der ganzen Familie genießen. Vergleichen Sie die Preise direkt im Internet oder wenden Sie sich an den Tourismusverband Klöch. Gerne hilft man Ihnen weiter. Planen Sie die Reise in diese Region in aller Ruhe, damit Sie den Urlaub vor Ort genießen können. Falls Sie doch Ihre Pläne ändern oder Inspiration benötigen, hilft Ihnen der Unterkunftsgeber weiter oder das Tourismusbüro. Grundsätzlich sind die Bewohner der Region ziemlich freundlich und empfehlen Ihnen natürlich das eine oder andere. Insider wissen es bekanntlich am besten. Am schönsten erkunden Sie die Gegend, wenn Sie weniger planen, sondern einfach losfahren. Lassen Sie sich treiben und genießen Sie die Luft. Dies ist wahrlich das wertvollste in der Region, wo einst das Kurhaus stand. Auch ohne Haus lässt es sich entspannen, weil die größte Kur genießen Sie bekanntlich in der Natur.

Holen Sie sich hier noch mehr News rund um das Thema Film und der Knochenmann:

Menu